Player laden ...

VdR 2012 | Die Gewinnerfilme

Ein reiches Programm bot Visions du Réel 2012 den diesjährigen Festivalbesuchern. Der grosse Preis der Schweizer Post ging an den belgischen Film «De Regels von Matthijs» von Marc Schmidt, der ein berührendes Portrait seines autistischen Freundes zeichnet.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


INTERNATIONALER WETTBEWERB LANGFILME
Die Jury des Internationalen Wettbewerbs Langfilme, bestehend aus Anna Glogowski (Festivaldirektorin – Frankreich), Simon Kilmurry (Produzent – USA) und Peter Liechti (Filmemacher – Schweiz), verleiht den «Grossen Preis der Schweizerischen Post» für den besten Langfilm des internationalen Wettbewebs, 20'000 CHF an: DE REGELS VAN MATTHIJS (MATTHEW’S LAWS) von Marc Schmidt, Niederlande. (siehe Trailer)

INTERNATIONALER WETTBEWERB KURZE UND MITTELLANGE FILME
Die Jury des Internationalen Wettbewerbs kurze und mittellange Filme, bestehend aus IIène Challand (Leiterin der Dokumentarabteilung Radio Télévision Suisse RTS – Schweiz), Sean Farnel (Festival-Programmgestalter – Kanada) und Cristina Nord (Journalistin, Filmkritikerin – Deutschland) verleiht den Preis «george foundation» für den besten mittellangen Film des internationalen Wettbewerbs, 10'000 CHF an: LE GOSSE (THE KID) von Louise Jaillette, Frankreich.

SCHWEIZER FILM
Die Jury Schweizer Film, bestehend aus Fabienne Abramovich (Autorin, Produzentin, Künstlerin – Schweiz), Ruth Diskin (Internationaler Filmverleih – Israel) und Gregorio Paonessa (Produzent – Italien) verleiht den Grossen Preis SSA/Suissimage für den besten Schweizer Film aus allen Sektionen, 15'000 CHF an: HIVER NOMADE von Manuel von Stürler, Schweiz

REGARD NEUF
Die Jury Regard Neuf, bestehend aus Catherine Bizern (Festivaldirektorin – Frankreich), Boris Gerrets (Filmemacher – Niederlande) und Pierre-Yves Vandeweerd (Filmemacher – Belgien), verleiht den Preis Regard Neuf des Kantons Waadt für einen ersten Langfilm des internationalen Wettbewerbs der Sektionen Helvétiques oder Etat d’esprit, 10'000 CHF an SCHILDKRÖTENWUT (THE TURTLE’S RAGE) von Pary El-Qalquili, Deutschland.

Weitere Preisträger und Informationen finden Sie auf der Webseite von Visions du Réel


Sehen Sie auch

VdR 2012 | DOCM | Gudula Meinzolt
VdR 2012 | Festivaldirektor Luciano Barisone
VdR 2012 | Soirée RTS | Hiver Nomade
VdR 2012 | Vorpremiere | D'une jungle à l'autre

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

In der neusten Kreation von tanz&kunst königsfelden ist die Tanzcompagnie Flamencos en...

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Seine Bilder sind brutal und schön zugleich, Leben und Tod liegen beieinander....

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

Kritisch, neugierig, offen, so geht Aline Zeltner «rund herum» in der Welt....

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

IG Halle | OUT OF THE BLUE

IG Halle | OUT OF THE BLUE

Der Verein IG Halle feiert mit dieser Ausstellung sein 25-jähriges Jubliäum. «Out...

Kloster Magenau | Des einen Glanz, des anderen Glut

Kloster Magenau | Des einen Glanz, des anderen Glut

Das Zisterzienserinnenkloster Madenau besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend darf zeitgenössische Kunst...

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Wer darf drinnen sein - und wer nicht? Der Kulturort Weitertal sorgt...

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Weltweit ist umstritten, wer einreisen darf, wer auswandern kann, wer erwünscht und...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Die Künstlerin Roswitha Gobbo (*1989) zeigt in den Kabinetträumen eine eigens auf...

NIFF 2017

NIFF 2017

Das 17. Neuchâtel International Fantastic Film Festival NIFF präsentiert sich im Zeichen...

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mit der Aufführung des Tanzmusicals «Saturday Night Fever» und den Hits der...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige