Player laden ...

Oh, Plastiksack! | Gewerbemuseum Winterthur | Kuratorinnen: Ida-Marie Corell und Susanna Kumschick | bis 7. Oktober 2012

Gewerbemuseum Winterthur | Oh, Plastiksack

Ob Kult oder Müll, geliebt oder verpönt, der Plastiksack spaltet die Geister, er polarisiert und spiegelt zugleich unser Konsumverhalten.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Geliebt oder verpönt
Er stärkt Status und Identität, stört die Ökologie, wird liebevoll oder umweltbewusst gesammelt, erzählt Kulturgeschichte und ist aktuelles Thema in Kunst und Design. Die Ausstellung «Oh, Plastiksack!» zeigt erstmals in dieser interdisziplinären Form über dreissig internationale Positionen aus zeitgenössischer Kunst und Design und erzählt gleichzeitig ausgesuchte kulturhistorische, ästhetische und politische Plastiksack-Geschichten mit Sammlungen aus Deutschland und der Schweiz.

Plastiksack auf vielfältige Weise
Die internationalen, zeitgenössischen Kunstwerke und Designobjekte widerspiegeln eine Art Phänomenologie des Plastiksacks aus heutiger Sicht und kommentieren unsere Welt, indem sie ganz unterschiedlich mit dem Material spielen, verschiedene aktuelle Themen mit und über den Plastiksack auf vielfältige Weise aufnehmen und reflektieren.

Kunst- und Ikonenstatus
Doch zeigt die Ausstellung nicht nur zeitgenössische junge Kunst und aktuelles Design, sie präsentiert ebenso Einzelstücke und ganze Plastiktütenreihen, die in ihrer Gesamtheit eine kleine Kultur- und Alltagsgeschichte erzählen. Neben einzelnen Museumsstücken stammen sie grösstenteils aus sorgfältig zusammengetragenen, über Jahre hinweg mit Leidenschaft aufgebauten Privatsammlungen aus Deutschland und der Schweiz. Es sind dies zumeist private Erinnerungsstücke, unter denen sich jedoch gleichermassen Plastiktüten finden lassen, die Geschichte schrieben und per se Kunst- und Ikonenstatus erlangt haben, wie beispielsweise die berühmte Tüte, die Joseph Beuys als Teil seines Beitrags «Büro für direkte Demokratie durch Volksabstimmung» für die Documenta Kassel 1972 kreiert hat, oder der Kultplastiksack eines Jeansmodegeschäfts in Deutschland mit einem Abbild von James Dean, der von E+U Hiestand gestaltete Plastiksack des Warenhauses ABM, oder die erste Plastiktragtasche von Globus Mitte der 1960er Jahre.

Infos

Oh, Plastiksack! | Gewerbemuseum Winterthur | Kuratorinnen: Ida-Marie Corell und Susanna Kumschick | bis 7. Oktober 2012


Sehen Sie auch

Museum Appenzell | Chomm giz giz giz
Naturmuseum Thurgau I Pilzgeschichten

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Mapplethorpe: Look at the Pictures

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Mapplethorpe: Look at the Pictures

Wo endet Kunst, und wo beginnt Pornografie? Robert Mapplethorpe mit seinen provokanten...

Zurich Film Festival 2016 | «Snowden» von Oliver Stone | Zu stereotyp erzählt?

Zurich Film Festival 2016 | «Snowden» von Oliver Stone | Zu stereotyp erzählt?

Filmregisseur Oliver Stone beehrt bereits zum vierten Mal das Zurich Film Festival....

Napoleonmuseum | Haute Couture! Pariser Chic in der Provinz

Napoleonmuseum | Haute Couture! Pariser Chic in der Provinz

Hauchdünne Stoffe, mit Perlen verzierte Kleider und filigrane Stickereien – Das Napoleonmuseum...

Zurich Film Festival 2016 | Javier Bayon | Gewinner Filmmusikwettbewerb 2016

Zurich Film Festival 2016 | Javier Bayon | Gewinner Filmmusikwettbewerb 2016

Der spanische Komponist Javier Bayon ist der Gewinner des Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der...

Swiss Army Man

Swiss Army Man

Hank ist auf einer einsamen Insel gestrandet und hat inzwischen alle Hoffnung...

Ma loute

Ma loute

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts leben in einem kleinen Ort im nordfranzösischen...

Wild Plants

Wild Plants

Ein Dokumentarfilm über die Natur und die Menschen, die sie besiedeln, über...

American Honey

American Honey

Die 18-jährige Star lebt ein Leben am Rande des Existenzminimums. Ihr Freund...

Mapplethorpe: Look at the Pictures

Mapplethorpe: Look at the Pictures

Eine Serie von Interviews und die Bekenntnisse seiner Freunde zeichnen die Biografie...

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Europe, She Loves

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Europe, She Loves

Jan Gassman gewann am ZFF 2015 für das Projekt den Filmmaker Award,...

in&out Designmesse 2016 | Neuer Standort Aarau

in&out Designmesse 2016 | Neuer Standort Aarau

Neues Schweizer Design in der Alten Reithalle Aarau: Die «in&out» ist die...

Schweizer Buchpreis | Steinbeck nominiert

Schweizer Buchpreis | Steinbeck nominiert

Die fünf Nominierten der Short-List des Schweizer Buchpreises sind bekannt. Kaum erstaunlich,...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige