Loading the player ...

Roger Perret, Ingo Starz (Hg.)
WENN ICH SCHWEIZ SAGE…
Schweizer Lyrik im Originalton von 1937 bis heute
2 CD, 154 Minuten, mit 140 Seiten Booklet
ISBN 978-3-85616-429-4

Lyrik | Wenn ich Schweiz sage

Roger Perret & Ingo Starz realisierten eine mehrsprachige Anthologie mit Originalaufnahmen von Gedichten der bedeutendsten Schweizer Lyrikerinnen und Lyriker aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Ein einzigartiges Standardwerk!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Die Herausgeber Roger Perret und Ingo Starz haben in umfassenden Recherchen Archivbestände gesichtet, Privataufnahmen ans Licht befördert und Dichter vor das Mikrofon geholt. Die Auswahl von vorwiegend unveröffentlichten Aufnahmen zeigt die Vielfalt moderner Lyrik in der mehrsprachigen Schweiz und macht deutlich, wie unmittelbar und mitreissend Dichtung sein kann, wenn die Dichter selber sprechen.

Im Gegensatz zu anderen mehrsprachigen Anthologien, wo die Gedichte getrennt nach der jeweiligen Sprachregion präsentiert sind, werden die Aufnahmen hier sprach- und zuweilen auch zeitübergreifend vorgestellt. Ziel war eine dynamisch-kontrastreiche Anordnung, beruhend auf einer ungefähren Chronologie, die jedoch immer wieder von thematischen Blöcken oder von anderen Konstellationen durchbrochen und ergänzt wird.

Entstanden ist so eine einzigartige Lyrikanthologie, die es bis heute – auch in Buchform – noch nie gab.
“Wenn ich Schweiz sage …” wurde zudem als eines der fünf besten Bücher mit der Literaturperle 2010 ausgezeichnet.

Infos

Roger Perret, Ingo Starz (Hg.)
WENN ICH SCHWEIZ SAGE…
Schweizer Lyrik im Originalton von 1937 bis heute
2 CD, 154 Minuten, mit 140 Seiten Booklet
ISBN 978-3-85616-429-4


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Musikfestival Baloise Session | Grosse Stars hautnah

Musikfestival Baloise Session | Grosse Stars hautnah

An zwölf Abenden präsentiert das Boutique-Festival «Baloise Session» in Basel 28 nationale...

Jean Willi: «Ödipus im Hier und Jetzt» | Vidal Verlag

Jean Willi: «Ödipus im Hier und Jetzt» | Vidal Verlag

Der Basler Maler und Autor Jean Willi, der 1999 Aufsehen erregte mit...

Applaus-Verlag Zürich | «Die Schweiz ist ein Büro»

Applaus-Verlag Zürich | «Die Schweiz ist ein Büro»

«Die Schweiz ist ein Büro» behauptet die Autorin Katrin Gygax und schrieb...

Theater Marie | Der Argentinier

Theater Marie | Der Argentinier

Fernweh, Heimweh, inneres Ausland, äusseres Inland. Das Theater Marie bereist diese Welten...

Interview | Andrea Štaka

Interview | Andrea Štaka

Dubrovnik 1993, nach dem Ende des Balkankriegs: Die 14jährige Linda kehrt mit...

Blind Dates

Blind Dates

Mit 40 Jahren lebt der Lehrer Sandro noch immer bei seinen Eltern,...

Cure

Cure

Die Geschichte basiere auf einer wahren Begebenheit, erklärt Štaka: Zwei Mädchen seien...

Theater 11 | Musical «Tanguera»

Theater 11 | Musical «Tanguera»

Provokant, sinnlich, erotisch: Tanguera, das Tango-Musical aus Argentinien kehrt in die Schweiz...

Dark Star – HR Gigers Welt

Dark Star – HR Gigers Welt

Was wir fliehen, ist sein Zuhause, was wir fürchten, ist sein Lebensraum....

Engel des Universums

Engel des Universums

Durchdrehen, überschnappen, wegtreten – wann fängt der Wahnsinn an? In diesem irrwitzigen...

The Salt of the Earth

The Salt of the Earth

Sebastião Salgados Bilder bewegen die Menschen seit Jahrzehnten. Der vielfach ausgezeichnete Kino-Poet...

Kuzu

Kuzu

Ein Dorf im Hochland Ostanatoliens. Wie es die Tradition verlangt, wird in...


Logo Stadt Baden

unterstützt art-tv.ch

Anzeige