Player laden ...

Metal Kapelle | Christoph Pfändler: Hackbrett | Johanna Schaub: Violoncello, Gesang | Evelyn Brunner: Kontrabass, Gesang | Steffi Rutz: Piano | CDs: Fuckbrett (2013) | Insomnia (2016)

Hackbrett und Metal | Christoph Pfändler | Metal Kapelle

Hackbrett und Metal, geht das? Christoph Pfändler mit seiner Metal Kapelle beweist, dass man noch viel mehr unter einen musikalischen Hut bringen und dabei gute Musik machen kann. Schnell, rassig, romantisch, verspielt. Mit Hackbrett, Cello, Kontrabass und Piano.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Metal und Volksmusik
Christoph Pfändler ist – obschon er seit seinem zehnten Lebensjahr Hackbrett spielt – weder mit Volksmusik aufgewachsen, noch interessierte er sich besonders dafür. Viel eher sprach ihn der harte Sound von Bands wie Metallica, Motörhead und AC/DC an. Sein Interesse an der Volksmusik wuchs erst im Verlauf seines Studiums an der Musikhochschule Luzern. Das daraus resultierende Bachelor-Projekt – die Metal Kapelle – ist ein Querschnitt durch Pfändlers musikalische Einflüsse: Rock, Metal, Pop, Klassik und Volksmusik. Das alles – übertragen auf die untypische Volksmusik-Besetzung mit Hackbrett, Klavier, Violoncello und Kontrabass – ist die Metal Kapelle. Ihr Sound setzt sich zusammen aus einer Schnittmenge von Adrenalin, Kitsch und einer guten Portion Naivität. 2013 kam das Debut-Album Fuckbrett auf den Markt, 2016 folgte das Nachfolgewerk Insomnia.

Spiel auf vielen Hochzeiten
Mit Töbi Tobler als Hackbrettlehrer begann Pfändler seine Heavy-Metal-Vorliebe auf dem Hackbrett umzusetzen. Von 2006–2010 war er Mitglied im Hackbrett Jugendorchester Schweiz und gründete mit drei anderen Hackbrettlern die Hackbrett Metal Band Tumba Zaffa. 2010 begann er sein Volksmusikstudium an der Musikhochschule Luzern, das er 2013 mit Bestnoten abschloss. Im Januar 2012 spielte er sein erstes Konzert mit dem Dirigenten Howard Griffiths und dem Brandenburgischen Staatsorchester. Verschiedene CD-Aufnahmen, zum Beispiel diejenige mit seiner aktuellen Band, der Metal Kapelle, zeugen von seiner grossen musikalischen Vielfalt als Interpret und als Komponist. Weitere CD-Produktionen entstanden mit den Gruppen Alpini Vernähmlassig, Dobrek Bistro, und Kunz. Mit Töbi Tobler ist zurzeit das Hackbrettduo TOPF (Tobler & Pfändler) angesagt.

Infos

Metal Kapelle | Christoph Pfändler: Hackbrett | Johanna Schaub: Violoncello, Gesang | Evelyn Brunner: Kontrabass, Gesang | Steffi Rutz: Piano | CDs: Fuckbrett (2013) | Insomnia (2016)


Sehen Sie auch

Giigämaa Matthias Lincke | Landstreichmusik

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

«Es leben die Frauen, es lebe der Wein», lautet das ultimative Credo...

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Zwei zeitlose Werke der Grossmeister William Forsythe und Hans van Manen sowie...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Selten war das Thema Grenzen und Grenzerfahrungen so aktuell und brisant wie...

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum stellt das Historische Museum Thurgau seine Schlossausstellung in ein...

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Vom 9. bis 11. Juni 2017 findet das dritte Inselfestival Rheinau statt....

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Der Thurgauer Foto- und Videokünstler Sebastian Stadler zeigt in den Kabinetträumen des...

Marija

Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem...

Neruda

Neruda

Regisseur Pablo Larraín läuft mit seinem Biopic «Neruda» zur Bestform auf und...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Pfadis tragen ein Pfadihemd, treffen sich jeden Samstag und fahren ins Zeltlager....

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige