Player laden ...

Luzerner Theater | Tanz 23: Kinder des Olymp | Choreographie: Fernando Melo | Bühne und Kostüm: Patrick Kinmonth | weitere Vorstellungen bis 23. April 2017

Luzerner Theater | Tanz 23: Kinder des Olymp

Unbekannte Dimensionen entdecken, über magische Spiegel und verblüffende Illusionen spielend durch den Abend schweben. Dank den Tänzerinnen und Tänzern des Luzerner Theaters lebt der Zuschauer ein ergreifend melancholisches Stück. Perfekt unterstützt durch Musiker des Luzerner Sinfonieorchesters.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Visuelle Wunder
Choreograph Fernando Melo knüpft an seinen Stil an, den die Besucherinnen und Besucher bereits von seinem Erfolgsstück «Don Juan» kennen. «Kinder des Olymp» ist ein Kammerspiel um vier Männer und eine Frau, deren Wünsche und Wirklichkeiten sich immer wieder vermischen. Wir schauen in ihre Seelen hinein und erleben ihre grosse Leidenschaft, musikalisch befeuert durch die Musik von Vasks und Chopin, live gespielt von Mitgliedern des Luzerner Sinfonieorchesters. Mit diesem Tanzabend greift Melo tief in die Wunderkammer des Theaters. Mit illusionistischen Theatermitteln werden schwebende Körper, artistische Zirkusszenen, lebendig werdende Betten, Doppelbilder und andere kleine visuelle Wunder erzeugt. Magische Bilder voller Schönheit und zärtlicher Poesie entstehen.

Herzschmerz und Melancholie
Im Paris des 19. Jahrhunderts, im Milieu der Gaukler, Gauner, Pantomimen und Komödianten, begehren vier sehr unterschiedliche Männer die schöne Garance und versuchen vergeblich, ihr Herz zu gewinnen. Die Angebetete verschwindet von einem Tag auf den anderen und hinterlässt nichts als Liebeskummer. Nach Jahren kehrt sie zurück, alte Wunden brechen auf und reissen die gereiften Charaktere zurück in einen Strudel aus Eifersucht, Herzschmerz und Melancholie.

Bewährte Zusammenarbeit
Ausgehend von dem französischen Film «Les Enfants du Paradis» (1945) von Marcel Carné, hat der brasilianische Choreograph Fernando Melo gemeinsam mit seinem britischen Kostüm- und Bühnenbildner Patrick Kinmonth einen circensischen, melancholischen und humorvollen Abend kreiert. Bereits 2014 verführte das Team das Publikum mit einem virtuosen, originellen «Don Juan», der einer Zeitreise in eine barocke Welt gleichkam.

Infos

Luzerner Theater | Tanz 23: Kinder des Olymp | Choreographie: Fernando Melo | Bühne und Kostüm: Patrick Kinmonth | weitere Vorstellungen bis 23. April 2017


Sehen Sie auch

Luzerner Theater | Robin Hood
Luzerner Theater | Der Menschenfeind
Luzerner Theater | Oedipus Stadt
Luzerner Theater | Prometeo
Luzerner Theater | Tanz 22 Up/Beat
Luzerner Theater | Rigoletto
Luzerner Theater | Hänsel und Gretel

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Philipp Poisel | «Zum ersten Mal Nintendo» | Neuer Song

Philipp Poisel | «Zum ersten Mal Nintendo» | Neuer Song

«Zum ersten Mal Nintendo» heisst die zweite Single aus Philipp Poisels kommenden...

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Das Kunstmuseum St. Gallen zeigt erstmals einen repräsentativen Querschnitt durch seine reichhaltige...

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

«Davon geht die Welt nicht unter!» Unter diesem Titel lanciert der Gesellschaftstenor...

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

Die Gewinnerin des 7. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs zum Thema «Utopie» steht fest: Mirjam...

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Was passiert in einer Paarbeziehung, wenn die Gewohnheit überhandnimmt und innere Wünsche...

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Endlich hat auch Millionenzürich eine würdige Kulturplattform im Netz! Mit «kulturzüri.ch» unterhält...

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Diese Sonderausstellung zeigt Werke international bekannter Kunstschaffender, die sich mit unterschiedlichen Aspekten...

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

Die Schweizer Förderplattform «Junge Talente» präsentiert an den 52. Solothurner Filmtagen die...

Ma vie de courgette

Ma vie de courgette

Zucchini ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein...

Worlds Apart

Worlds Apart

Liebespaare aus drei Generationen stehen im Zentrum dieser Geschichte, die über alle...

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Maureen hat ein Flair für Mode und einen ungewöhnlichen Job: Sie ist...

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige