Player laden ...

Tadmor | Regie: Monika Borgmann, Lokman Slim | Dokfilm | Schweiz-Frankreich-Libanon 2016 | Dauer: 103 Min. | Verleih: Aardvak Film

Political Film Award Friedrich Ebert Stiftung, Filmfest Hamburg 2016
Sesterce d'argent SRG SSR Cinéma suisse et Mention spéciale du jury, Visions du réel 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 09.03-2017

Tadmor

Ein paar Tage brauchten die Männer, um mit Gittern und Mörtel das «Königreich des Todes und des Wahnsinns» nachzubauen: eine Gefängniszelle, vier mal sechs Meter gross, darin keine Pritschen, nur dünne Matratzen. In der Decke ein grosses vergittertes Loch, durch das man sie ständig beobachten kann…

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Nach dem Volksaufstand gegen das syrische Regime im Jahre 2011 bricht eine Gruppe ehemaliger Gefangener ihr Schweigen über ihre langjährige Haft in Tadmor (Palmyra), einem der schlimmsten Folterkerker des Assad-Regimes. Worte allein genügen nicht, um die systematisch angewandten Torturen und Demütigungen zu beschreiben. Sie stellen sich ihrer Vergangenheit, um ihre Würde zurückzufordern, und werden von Betroffenen zu Protagonisten und Autoren ihrer eigenen Geschichte.

Stimmen
Der beste politische Film dieses Filmfestes, und einer der beeindruckendsten, klügsten und mutigsten Filme, die wir in den vergangenen Jahren überhaupt gesehen haben. Jury Filmfest Hamburg 2016 | Ein Tribut an den Überlebenswille der Gefangenen. Die Zeit

Infos

Tadmor | Regie: Monika Borgmann, Lokman Slim | Dokfilm | Schweiz-Frankreich-Libanon 2016 | Dauer: 103 Min. | Verleih: Aardvak Film

Political Film Award Friedrich Ebert Stiftung, Filmfest Hamburg 2016
Sesterce d'argent SRG SSR Cinéma suisse et Mention spéciale du jury, Visions du réel 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 09.03-2017


Sehen Sie auch

Zaunkönig – Tagebuch einer Freundschaft
Tour de France
Silence
Graduation
Neruda
Marija
T2 Trainspotting
Ma vie de courgette
Harmonium

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

«In Between» heisst der Film, der das 20. Pink Apple eröffnen wird:...

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Zsuzsa Bánks neuer Roman «Schlafen werden wir später» ist ein intimer Briefwechsel...

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 zeigen das Kunstmuseum Bern...

Une vie ailleurs

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht...

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Der Pink Apple ist dieses Jahr golden! Mit gutem Grund: Vor genau...

Pink Apple 2017 | Festival Award

Pink Apple 2017 | Festival Award

Der diesjährige «Pink Apple Festival Award» für Verdienste im schwullesbischen Filmschaffen geht...

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Wo Leben ist, wird Abfall produziert, was reingeht, muss wieder raus. Abfall...

20th Century Women

20th Century Women

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste...

Through the Wall

Through the Wall

Als ihr Verlobter am Abend vor der Hochzeit kalte Füsse bekommt und...

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Fast 20 Jahre mussten wir auf die Verfilmung von Andreas Steinhöfels Buch...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Thematischer Schwerpunkt des «Visions du Réel 2017» bilden Filme, die sich mit...

Portrait I Bouloirs 5 | Liebe zum Tango

Portrait I Bouloirs 5 | Liebe zum Tango

Boulouris 5, das sind fünf Persönlichkeiten, die seit 20 Jahren an einem...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige