Kinofilme gehen in die «Verlängerung» | trigon-film bietet VOD für Arthouse-Filme

trigon-film, Limmatauweg 9, 5408 Ennetbaden | Tel. +41 (0)56 430 12 30 | info@trigon-film.org

Kinofilme gehen in die «Verlängerung» | trigon-film bietet VOD für Arthouse-Filme

Bis zu zehn Filme starten jede Woche neu im Kino. Kleinere Produktionen werden da­durch oft an den Rand gedrängt und verschwinden zu schnell wieder aus dem Kinoprogramm. Der Aargauer Verleiher trigon-film hat deshalb für seine Filme ein Online-Kino eingerichtet.

Attraktive Plattform für das Arthouse-Kino
Streaming-Angebote für Fernsehserien oder Blockbuster gibt es schon mehrere. Jetzt kommen endlich auch all jene, die Arthouse-Filme mögen, in den Genuss eines Angebots. Der Schweizer Verleiher trigon-film, der seit bald dreissig Jahren herausragende Filme aus Lateinamerika, Asien, Afrika und dem östlichen Europa vermittelt, hat bis heute über fünfhundert sorgfältig ausgewählte Filme im Kino und auf DVD herausgebracht. Mit seinem Online-Angebot bietet er Filmfans die Möglichkeit, eine wachsende Zahl an Independent-Filmen zu streamen, im Kino Verpasstes nachzuholen oder grosse Klassiker wieder zu geniessen. Mit wenigen Klicks kann man zuhause ein eigenes Arthouse-Kino einrichten. Dies ist insbesondere interessant in einer Zeit, in der jede Woche zahlreiche neue Filme in die Kinos kommen und kleinere Filmperlen schnell wieder von der Leinwand verschwinden.

Bereits über hundert Filme
Das junge Angebot von trigon-film wurde in den letzten Wochen komplett überarbeitet. Neu ist es so konzipiert, dass man sich für ein monatliches Filmguthaben entscheiden kann und ein passendes Abonnement löst – auch der unbeschränkte Zugang auf die volle Fülle an Online-Filmen ist möglich. Derzeit kann man bereits aus über hundert Arthouse-Filmen auswählen. Laufend kommen weitere Titel hinzu und sorgen für ein aktuelles, abwechslungsreiches und attraktives Online-Kino-Programm.

Lohnender Blick in das trigon-Angebot
Das Angebot reicht von neuen Produktionen wie Rara (Pepa San Martin, Chile 2016) und Orhan Pamuk – Innocence of Memories (Grant Gee, Türkei 2015) über Publikumslieblinge wie den Oscar-gekrönten Film A Separation (Asghar Farhadi, Iran 2011), Conducta (Ernesto Daranas, Kuba 2014) oder Like Father, Like Son (Hirokazu Kore-Eda, Japan 2013) bis hin zu Klassikern der Filmgeschichte wie Rashomon (Akira Kurosawa, Japan 1951), Cairo Station (Youssef Chahine, Ägypten 1958) oder Die Ewigkeit und ein Tag (Theo Angelopoulos, Griechenland 1991).

Infos

trigon-film, Limmatauweg 9, 5408 Ennetbaden | Tel. +41 (0)56 430 12 30 | info@trigon-film.org


Sehen Sie auch

Innerschweizer Filmpreis I Die Prämierung | Preisgelder von einer halben Million
Gekauftes Glück | Restaurierte Fassung | Rückkehr an den Originaldrehort
FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW
INTERVIEW | SIMON SPIEGEL

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

In einer unaufhaltsamen Kette von Rache und Widerrache nahmen sich Generationen des...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

"Wo schmeckt es besser als bei Muttern?" Das Luzerner Theater serviert poetisch...

Mobiles Erlebnis | Niklaus von Flüe – Unterwegs

Mobiles Erlebnis | Niklaus von Flüe – Unterwegs

Die schweizweite Tour «Niklaus von Flüe - Unterwegs» will zeigen: Weniger ist...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Es ist geschafft – hebräisch «yesh»! Vom 23. bis 29. März 2017...

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Ein düsteres Gefühl verfolgt die kleine Grille. Beunruhigt macht sie sich auf...

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Zombies, Blut und Christoper Walken – Mathis Gasser lehrt den Museumsbesucher das...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Wer in den vergangenen Jahren das unvergleichliche Zusammenspiel von Klang und Licht...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige