Player laden ...

Luzerner Theater | No Future Forever | Jugendmusiktheater | Inszenierung: Marco Štorman | bis 26. März 2017

Luzerner Theater | No Future Forever

Die Jugend stürmt mit Getöse das Luzerner Theater! In einer Mischung aus «Romeo und Julia» und Rockkonzert gelingt den Luzernern ein sehenswerter wilder «Jugendmusiktheaterabend».

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Wer übernimmt Verantwortung?
Es ist kein Kult, kein Geheimbund. Vielmehr eine Gruppe junger Menschen, die sich ihre Gedanken machen. Über ihre Gegenwart, ihre Eltern, die Zukunft, die Liebe, das Erwachsenwerden und das Leben ganz allgemein. Die sich nicht damit zufrieden geben, wie alles ist. Sondern Verantwortung übernehmen wollen. Und am Ende aufbrechen in ihr Nimmerland, das nur sie kennen und nur sie betreten können.

Alles von Jugendlichen
Startschuss für das grosse Musiktheater-Jugendprojekt «No Future Forever» war im September. Nach einem Casting im Juni 2016 wurde seit August im UG und auf den Probebühnen des LT geprobt. Die rund 60 beteiligten Jugendlichen schrieben Texte, dichteten Songs, drehten Videos, nähten Kostüme, bauten das Bühnenbild, spielten im Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester und entwickelten eigene Klang- und Wortwelten, setzten sich mit ihrer Gegenwart und Visionen einer möglichen Zukunft auseinander. Angeleitet wurden sie dabei vom Hausregisseur Marco Štorman («Rigoletto») und seinem Team, dem jungen Luzerner Komponisten Silvan Koch, Autor Jakob Nolte und mehreren «Lucerne Festival»-Alumni.

Zeitgenössisches Jugendmusiktheater
Entstanden ist ein Abend, der sich assoziativ um philosophische Grundfragen (jugendlichen) Lebens dreht und mit der Welt von heute auseinandersetzt. Mit der Liebe, dem Verhältnis zu Eltern und Grosseltern, Chancengleichheit, Freiheit und medialen (Un-)wirklichkeiten. Damit, was es bedeutet älter zu werden. Die Komposition Silvan Kochs schlägt dabei einen weiten Bogen von Improvisation über das Anzitieren grosser Musicalgesten, das Schaffen dichter Atmosphären durch filmmusikhafte Passagen bis hin zu komplexen Orchesterstücken. In Verbindung mit den Texten Jakob Noltes und den Songs und Texten der Jugendlichen ergibt sich eine sehr eigene Form zeitgenössischen Musiktheaters.

Infos

Luzerner Theater | No Future Forever | Jugendmusiktheater | Inszenierung: Marco Štorman | bis 26. März 2017


Sehen Sie auch

Luzerner Theater | Romeo und Julia | Die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur
Theater Basel | Goldrausch | Johann August Sutters dramatisches Leben als Filmset
Märli Musical Theater | Jackie MacSäbel und die Party-Piraten
Theaterkollektiv Lebensunterhalt | Fallen
Compagnie Buffpapier | Aqua Freak Show
Theater Bilitz - Weinfelden | Wo ist A? | Ein Jugendstück

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

«Kunst = Kapital», formulierte Joseph Beuys. Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff blickt die...

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

Deepak Rauniyar wagte sich in seinem Spielfilmdebüt «Highway» an Tabus der nepalischen...

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

Die junge Nepalesin Diya entscheidet sich gegen den Willen ihrer Familie, ihre...

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

Im Norden Nepals, 2001. Die beiden Jungen Prakash und Kiran kommen aus...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

Mit Feingefühl erzählt der junge nepalesische Filmemacher Deepak Rauniyar von einem Leben...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige