Player laden ...

Werther I Opernhaus Zürich I Oper von Jules Massenet I Musikalische Leitung: Cornelius Meister I Inszenierung: Tatjana Gürbaca I Premiere: 02. April 2017 I Hauptbühne Opernhaus Zürich, weitere Vorstellungen bis 30. April 2017

Opernhaus Zürich | Werther | Selbstmord aus Liebe

Eigentlich wollte der Peruaner Juan Diego Flórez Popstar werden - heute brilliert der Startenor in «Werther» mit viel Sympathie für den Selbstmörder aus Liebe.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Die Herausforderungen einer tragischen Partie
Weltberühmt ist Johann Wolfgang von Goethes Briefroman «Die Leiden des jungen Werther». Der französische Komponist Jules Massenet hat ihn Ende des 19. Jahrhunderts zu einer ergreifenden Oper geformt, voll von ekstatischer Emotionalität und intimer Charakterisierungskunst, das Beziehungsdreieck zwischen dem schwärmerischen jungen Werther, seiner angebeteten Charlotte und ihrem biederen Verlobten Albert emotional präzise nachzeichnend. Auf der Suche nach Selbstverwirklichung und den ganz grossen Gefühlen macht der ebenso hochbegabte wie selbstverliebte Künstlertyp Werther die zurückgezogen lebende Charlotte zum Objekt seiner Sehnsüchte. Sie aber ist durch den Tod ihrer Mutter früh in familiäre Verantwortung gedrängt worden und sieht einem zwar bürgerlich abgesicherten, aber emotional unbefriedigenden Eheleben an der Seite des Amtmannes Albert entgegen. Die aussichtslose Liebe steigert sich zum grossen Aufbegehren gegen die Zumutungen des Erwachsenwerdens und gegen ein Leben ohne Träume. Werther verzweifelt an der Situation und schiesst sich schliesslich mit den Pistolen Alberts in die Brust. Erst dem tödlich Verwundeten gesteht Charlotte ihre Liebe.

Weltstar Juan Diego Flórez
Juan Diego Flórez, der in der vorletzten Spielzeit in Zürich bereits in einem umjubelten Liederabend Arien aus Massenets Werk sang, ist nun auch auf der Bühne in einer der poetischsten und expressivsten Tenorpartien des französischen Repertoires zu erleben. An seiner Seite gibt die in Zürich bestens bekannte Anna Stéphany ihr Rollendebüt als Charlotte. Am Pult der Philharmonia Zürich steht Cornelius Meister.

Infos

Werther I Opernhaus Zürich I Oper von Jules Massenet I Musikalische Leitung: Cornelius Meister I Inszenierung: Tatjana Gürbaca I Premiere: 02. April 2017 I Hauptbühne Opernhaus Zürich, weitere Vorstellungen bis 30. April 2017


Sehen Sie auch

Theater Basel | Oresteia
Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres
Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Long Tall Jefferson heisst mit bürgerlichem Namen Simon Borer, und obwohl der...

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Im Museum Bruder Klaus Sachseln lassen sich Künstlerinnen und Künstler anregen von...

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

The Andermatt Classic Week 2017

The Andermatt Classic Week 2017

Im aufstrebenden Tourismusdorf Andermatt gibt es neu ein jährlich stattfindendes einwöchiges Klassikfestival...

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein gehört jener jungen Generation von Malern an, die das...

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Das Zisterzienserinnenkloster Magdenau im Untertoggenburg besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend beherrscht...

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Vom Schlagzeuger von Sophie Hunger zum rastlosen Klangforscher hat Julian Sartorius bereits...

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Die Gemälde von Gilles Rotzetter (*1978) sind figurativ, direkt, roh, heftig, nur...

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

Am 17. Juni 2017 beginnt die neue lauschig-Saison. 7 Literaturabende bieten Literatur...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige