Player laden ...

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.

Phönix Theater | Bezahlt wird nicht

Das Freie Theater Thurgau inszeniert "Bezahlt wird nicht" von Dario Fo - eine Politsatire mit viel Tempo und Witz, hervorragend gespielt!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Erzürnt und entrüstet über die wuchernden Preise der Lebensmittel, erhöhte Mieten und unbezahlbare Krankenkassenprämien bei gleich bleibenden Gehaltszahlungen, beschließt eine Reihe von Frauen, einen Supermarkt zu plündern: „Bezahlt wird nicht!“ ist das schlagfertige Argument. Als viel schwieriger erweist es sich aber, ihren Männern, die gewerkschaftliche Bedächtigkeit und Instanzenwege schätzen, diese anarchische Nulltarifrunde aus dem Supermarkt zu erklären. Margherita zieht es vor, Luigi nichts zu sagen und verbirgt die Nudelpakete, Oliven und Salatköpfe unter ihrem Mantel. Aus diesem so plötzlich gewachsenen Neun-Monats-Bäuchlein wird eine Verkettung von Ereignissen und Missverständnissen „geboren“, die sich zu einem rasanten, frivolen, makabren Reigen über Konsumverhalten, Streik und Emanzipation entwickelt.

Der italienische Autor, Regisseur, Schauspieler und Literaturnobelpreisträger Dario Fo knüpft bewusst an das mittelalterliche Volkstheater an. „Bezahlt wird nicht“ ist eine turbulente Mischung aus Farce und Posse, Politklamauk und Boulevardkomödie. Diese surreale Vision, die zum Zeitpunkt ihrer Entstehung im Jahr 1974 das Publikum polarisierte, wurde mittlerweile von der Realität eingeholt; dennoch – oder gerade deswegen – hat sich der Autor entschieden, das Stück zu überarbeiten und es selbst im Jahre 2000 in Italien in Szene zu setzen. Das Freie Theater Thurgau inszeniert die noch einmal bearbeitete aktuelle Neufassung.

Infos

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Dior et moi

Dior et moi

Nie gesehene, private Einblicke in die vielschichtige Welt des Modehauses Dior und...

Rider Jack

Rider Jack

Jack ist in seinem Leben gescheitert und träumt von einem Neuanfang im...

Mr Kaplan

Mr Kaplan

Der alternde Jude Jacob Kaplan erfährt durch Zufall, dass ein geheimnisvoller Deutscher...

Dog Men

Dog Men

Ein Science-Fiction Märchen über das Jagen und Gejagtwerden, über das Aussterben und...

A Blast

A Blast

Maria rast alleine in ihrem SUV über die Landstrasse. Hinter ihr liegen...

Ich seh, ich seh

Ich seh, ich seh

In der Hitze des Sommers. Ein einsames Haus zwischen Wäldern und Kukuruzfeldern....

Filmbulletin | Relaunch

Filmbulletin | Relaunch

Am 28. Juli 2015 erscheint Filmbulletin 5.15 in neuem Design und Konzept....

Scorpions - Forever and a Day

Scorpions - Forever and a Day

Mehr als 100 Millionen verkaufte Platten, legendäre Konzerte in ausverkauften Arenen, Charterfolge...

Oper Schloss Hallwyl | Die Zauberflöte

Oper Schloss Hallwyl | Die Zauberflöte

Im Schlosshof von Hallwyl wird aus Mozarts unsterblicher «Zauberflöte» ein wahr...

Stein am Rhein | nordArt Theaterfestival

Stein am Rhein | nordArt Theaterfestival

Ein Festival für die Kleinkunst. Das Kloster in Stein am Rhein bietet...

ORYX FOUNDATION LUZERN IM KUNST(ZEUG)HAUS RAPPERSWIL | ARABISCHE UND IRANISCHE GRUPPENAUSSTELLUNG

ORYX FOUNDATION LUZERN IM KUNST(ZEUG)HAUS RAPPERSWIL | ARABISCHE UND IRANISCHE GRUPPENAUSSTELLUNG

Die Förderung des freundschaftlichen Austauschs zwischen Ost und West ist das zentrale...

Kirchner Museum Davos | Der doppelte Kirchner – Die zwei Seiten der Leinwand

Kirchner Museum Davos | Der doppelte Kirchner – Die zwei Seiten der Leinwand

Sparen war auch bei Ernst Ludwig Kirchner angesagt. 1919 schrieb er: «Auch...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige