Player laden ...

David Bröckelmann | Dr. Klapp hat Hunger – oder warum man bei Wissensdurst essen sollte | Alain Eicher: Co-Autor | Diverse Aufführungsorte > siehe Link

Das Zelt | David Bröckelmann

Das erste Soloprogramm von David Bröckelmann ist eine skurril-kabarettistische Forschungsreise durch verschiedene Charaktere der Menschen. Ein Erzähltheater der besonderen Art.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Haben Sie sich auch schon gefragt, wo Pascal Couchpin, auf Lebzeiten regierender Bundesrat, seinen vorgetäuschten Ruhestand verbringt? Möchten Sie wissen, was passiert, wenn Hakan Yakin, Matthias Hüppi und Christian Gross aufeinandertreffen? Was hat Kurt Aeschbacher in dieser illustren Runde zu suchen?

Dr. Klapp ist ein etwas anderer Wissenschaftler. Er möchte Menschen verstehen, erforschen und begreifen. Dafür hat er eine eigene Methode entwickelt, die es ihm erlaubt, andere Menschen zu verinnerlichen: Nicht nur Prominente aller Gattungen, sondern auch übertherapierte Therapeuten, bachblütige Anthroposophen, raue Handwerker und nichtssagende Politiker.

David Bröckelmann, Schauspieler, Kabarettist und Imitator, bekannt aus „Giacobbo / Müller“ (Matthias Hüppi, Hakan Yakin, Christian Gross), betrachtet unsere Gesellschaft in seinem Soloprogramm aus einem speziellen Winkel und nimmt die Zuschauer auf seine Forschungsreise mit. Lassen Sie sich von seinen Erkenntnissen überraschen!

Infos

David Bröckelmann | Dr. Klapp hat Hunger – oder warum man bei Wissensdurst essen sollte | Alain Eicher: Co-Autor | Diverse Aufführungsorte > siehe Link


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Acorda Brasil – The Violin Teacher

Acorda Brasil – The Violin Teacher

Inspiriert von der wirklichen Gründungsgeschichte des Symphonieorchesters Heliópolis, erzählt der Film die...

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Er kommt! Oder ist er schon da? Am Ende gar inkognito? «Der...

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri ist tot. Der grosse Schweizer Clown und Schauspieler ist nicht mehr....

Toni Erdmann

Toni Erdmann

Winfried ist ein 65-jähriger, gemütlicher Musiklehrer mit Hang zu Scherzen. Seine Tochter...

Rosalie Blum

Rosalie Blum

Vincent Machot arbeitet wie schon sein Vater als Coiffeur. Sein Cousin versucht...

Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

Der Film gewinnt durch die Fokussierung auf einzelne Stationen von Stefan Zweigs...

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord ist ein unabhängiger Abgeordneter, der einen riesigen Wahlkreis im Norden Quebecs...

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Mit dieser Dienstleistung vereinfacht die Schweizerische Nationalbibliothek zahlreichen Leuten die Recherche. Die...

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

Der Kunstverein Solothurn ist im öffentlichen Raum gerade sehr präsent – einerseits...

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

Des expositions d’art moderne et contemporain invitent à la découverte dans des...

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Zuerst ein Spaziergang im Park mit szenischen Überraschungen, dann ein Theaterstück mit...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige