Player laden ...

«WYSEL – a musical storyboard» | Mit Noldi Alder (voc/vl/hbr), Hans Hassler (acc), Marcel Oetiker (sö), Basil Hubatka (tp/flh), Adrian Pflugshaupt (ss/ts/fl), Bernhard Bamert (tb), Rätus Flisch (b), Marco Käppeli (perc), Christoph Baumann (p/dir), Walter Sigi Arnold (Erzähler)

Vorstellungen im Theater Uri in Altdorf (28. Januar – 10. Februar 2012), Zofingen Stadtsaal (18. Februar 2012), Gongfestival Kultur- und Kongresshaus Aarau (6. Mai 2012)

Theater Uri | Wysel

«Wysel» ist eine multimediale lüpfige Bildreise durch die Flegeljahre der Ländlermusik mit einem spannenden Konzept und faszinierendem Bühnenbild.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Crossover
Nach den Sprechopern «Attinghausen» und «Ds Gräis» haben Franz-Xaver Nager, Christoph Baumann und Rolf Derrer wiederum ein neuartiges Musiktheater-Konzept entwickelt: «WYSEL – a musical storyboard» verbindet Text, Musik und Bühne stringent mit Elementen zeitgenössischer Kunstformen wie Szenografie, Spoken Word, Comic und Video-Animation. Die inhaltliche und formale Auseinandersetzung mit der «Ländlermusik» zielt erneut auf einen Brückenschlag zwischen ruraler Kulturtradition und urbanem Kunstschaffen.

Ein Künstlerschicksal
«WYSEL – a musical storyboard» berichtet vom Schicksal einer schlecht vertäuten Frohnatur, die jodelnd und geigend die Welt zum Tanzen brachte und sich selbst damit ins Grab bugsierte. Das Stück bringt ein frei erfundenes, aber von realen Schweizer Volksmusikern inspiriertes Künstlerschicksal (ca. 1920–1945) und damit die hoch spannende, aber wenig bekannte Entstehungsphase der «Ländlermusik» auf die Bühne.

Sex&Drugs&Folk’n’Roll?
Eine handverlesene Künstlertruppe erzählt in Bild und Ton die himmeltraurige Erfolgsgeschichte eines fiktiven Ländlerkönigs, der vielleicht auch Charlie Parker, Jimi Hendrix oder Amy Winehouse hätte heissen können. Lüpfige Tänze stürzen in tiefe Schluchten, um als wehmütige Weisen neue Bergeshöhen zu erklimmen.

Infos

«WYSEL – a musical storyboard» | Mit Noldi Alder (voc/vl/hbr), Hans Hassler (acc), Marcel Oetiker (sö), Basil Hubatka (tp/flh), Adrian Pflugshaupt (ss/ts/fl), Bernhard Bamert (tb), Rätus Flisch (b), Marco Käppeli (perc), Christoph Baumann (p/dir), Walter Sigi Arnold (Erzähler)

Vorstellungen im Theater Uri in Altdorf (28. Januar – 10. Februar 2012), Zofingen Stadtsaal (18. Februar 2012), Gongfestival Kultur- und Kongresshaus Aarau (6. Mai 2012)


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

"Wo schmeckt es besser als bei Muttern?" Das Luzerner Theater serviert poetisch...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

In einer unaufhaltsamen Kette von Rache und Widerrache nahmen sich Generationen des...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige