Player laden ...

Landesmuseum Zürich | ANIMALI. Tiere und Fabelwesen von der Antike bis zur Neuzeit | 01.03.2013 – 14.07.2013

Veranstaltung | 17.03.2013 | 11 – 12.30 Uhr | Landesmuseum Zürich | Vortrag «Tier und Mensch. Eine Geschichte der Ambivalenz» Paul Münch beleuchtet die ethischen und philosophischen Aspekte der Beziehung zwischen Tieren und Menschen. Einführend spricht Luca Tori, Kurator der Ausstellung.

Landesmuseum Zürich | Animali

Das Landesmuseum Zürich zeigt in einer bestechenden Inszenierung, wie Tiere und Fabelwesen in Europa von der Antike bis zur Neuzeit dargestellt wurden. Das erlaubt einen frischen Blick auf bedeutende Werke namhafter Museen und der eigenen Sammlung.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Tiergeschichte als Menschheitsgeschichte
Drachen, Schlangen, Greifen, Hirsche, Kentauren: wir kennen sie alle. Der grosse Erfolg von Tiergeschichten bis in die heutige Populär- und Kinokultur verdeutlicht, wie tief verankert Tiere und Fabelwesen in unserer Fantasie sind. Die Ausstellung blickt auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurück und zeigt den Wandel von Mythen und Legenden im Laufe unterschiedlicher Epochen.

Tiere und Fabelwesen von der Antike bis zur Neuzeit
Faszination, Abneigung, Mitgefühl und Dominanz – die Komplexität der Tier-Mensch-Beziehungen wird in zwölf reich ausgestalteten Kabinetten dargestellt, die je einem Tier und seinen verwandten Mischwesen gewidmet sind. Der Ausstellungspavillon im Hof des Landesmuseums gibt Einblick in vergangene Weltanschauungen und lädt ein zum Nachdenken über die Animalität im Menschen, damals wie heute.

Sind wir alle fantastische Wesen?
Tiere begleiten uns seit Menschengedenken als treue Freunde oder gefürchtete Feinde. Die Welt der Vormoderne beherbergte auch monströse Mischwesen. Echte Klauen eines schaurigen Greifen, das Horn des legendären Einhorns, eine ausgestopfte Sirene und ein obskures Drachenjunges veranschaulichen, wie unsere Vorfahren an die Existenz von Fabelwesen glaubten. Fabelwesen gehörten bis zur Aufklärung zur Weltordnung.

Bedeutende Werke aus namhaften Museen
Leihgaben namhafter Museen wie der Galleria degli Uffizi und dem Palazzo Pitti in Florenz oder dem Kunsthistorischen Museum Wien bereichern in dieser Schau den Sammlungsschatz des Schweizerischen Nationalmuseums.

Infos

Landesmuseum Zürich | ANIMALI. Tiere und Fabelwesen von der Antike bis zur Neuzeit | 01.03.2013 – 14.07.2013

Veranstaltung | 17.03.2013 | 11 – 12.30 Uhr | Landesmuseum Zürich | Vortrag «Tier und Mensch. Eine Geschichte der Ambivalenz» Paul Münch beleuchtet die ethischen und philosophischen Aspekte der Beziehung zwischen Tieren und Menschen. Einführend spricht Luca Tori, Kurator der Ausstellung.


Sehen Sie auch

Stapferhaus Lenzburg I Entscheiden
Barfüsserkirche Basel | SCHULDIG – Verbrechen. Strafen. Menschen.

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

«Kunst = Kapital», formulierte Joseph Beuys. Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff blickt die...

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

Deepak Rauniyar wagte sich in seinem Spielfilmdebüt «Highway» an Tabus der nepalischen...

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

Die junge Nepalesin Diya entscheidet sich gegen den Willen ihrer Familie, ihre...

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

Im Norden Nepals, 2001. Die beiden Jungen Prakash und Kiran kommen aus...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

Mit Feingefühl erzählt der junge nepalesische Filmemacher Deepak Rauniyar von einem Leben...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige