Player laden ...

Wadjda | Regie: Haifaa Al-Mansour | Spielfilm | Saudi-Arabien/Deutschland 2012 | Dauer: 97 Min. | Verleih: Praesens Film | Mit: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani, Ahd Kamel, Sultan Al Assaf

Kinostart in der Deutschschweiz: 11.04.2013
Der Film gewann den Publikumspreis am Festival International de Film de Fribourg (FIFF 2013).

Wadjda

Jeden Tag, wenn Wadjda zur Schule geht, führt sie ihr Weg an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad führt. Die junge Regisseurin Haifa Al-Mansour ist die erste Frau aus Saudiarabien, die einen Film gedreht hat.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Jeden Tag schlägt Wadjdas Herz höher, denn dieses grüne Fahrrad zu besitzen würde auch bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchzusetzen und ihm, schnell wie der Wind, davonflitzen zu können. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie mit dem heimlichen Verkauf von Mixkassetten und anderen verbotenen Geschäften auf dem Schulhof Geld für das grüne Fahrrad verdienen kann. Doch Wadjdas Geschäfte fliegen auf, und es bleibt ihr nur ein letzter Strohhalm: sie muss unbedingt den Koran-Rezitationswettbewerb gewinnen, der mit einem hohen Preisgeld dotiert ist. Mit viel Eifer und Erfindungsgeist macht sich Wadjda an die schwierige Aufgabe und wird zur allgemeinen Überraschung zur frömmsten aller Schülerinnen. Doch der Weg zum eigenen Fahrrad birgt noch grössere Schwierigkeiten für sie…

Stimmen
Mit einem gefühlvollen Film um ein hartnäckiges Mädchen gibt die saudische Regisseurin und Drehbuchautorin Haifaa Al-Mansour ihr Debüt, ein äusserst ungewöhnliches Debüt – stammt es doch aus einem Land, in dem Kinos verboten sind. Pressetext | Mit ihren direkten und feinen Verweisen gelingt es Haifaa Al-Mansour konkret die Abhängigkeiten von Frauen in Saudiarabien erfahrbar zu machen. Die Verbote legen sich wie ein feinmaschiges Netz um die Geschichte, und der Eindruck ihrer Unüberwindlichkeit verbreitet sich wie der Duft des süssen Schwarztees über den Film. Andrea Wildt, cineman.ch | Ohne mit dem Finger auf «die Männer» oder «die Religion» zu zeigen, bringt Al Mansour ihrem internationalen Publikum die Lebensrealität saudi-arabischer Frauen und Mädchen näher. […] Wadjda ist ein Film über und für Frauen, in dem Männer auffällig abwesend sind. Sophie Charlotte Rieger, kino-zeit.de

Infos

Wadjda | Regie: Haifaa Al-Mansour | Spielfilm | Saudi-Arabien/Deutschland 2012 | Dauer: 97 Min. | Verleih: Praesens Film | Mit: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani, Ahd Kamel, Sultan Al Assaf

Kinostart in der Deutschschweiz: 11.04.2013
Der Film gewann den Publikumspreis am Festival International de Film de Fribourg (FIFF 2013).


Sehen Sie auch

Beyond the Hills
Fill The Void

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Er kommt! Oder ist er schon da? Am Ende gar inkognito? «Der...

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri ist tot. Der grosse Schweizer Clown und Schauspieler ist nicht mehr....

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord ist ein unabhängiger Abgeordneter, der einen riesigen Wahlkreis im Norden Quebecs...

Toni Erdmann

Toni Erdmann

Winfried ist ein 65-jähriger, gemütlicher Musiklehrer mit Hang zu Scherzen. Seine Tochter...

Rosalie Blum

Rosalie Blum

Vincent Machot arbeitet wie schon sein Vater als Coiffeur. Sein Cousin versucht...

Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

Der Film gewinnt durch die Fokussierung auf einzelne Stationen von Stefan Zweigs...

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Mit dieser Dienstleistung vereinfacht die Schweizerische Nationalbibliothek zahlreichen Leuten die Recherche. Die...

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

Des expositions d’art moderne et contemporain invitent à la découverte dans des...

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Zuerst ein Spaziergang im Park mit szenischen Überraschungen, dann ein Theaterstück mit...

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

Der Kunstverein Solothurn ist im öffentlichen Raum gerade sehr präsent – einerseits...

Seeburgtheater Kreuzlingen | La cage aux folles

Seeburgtheater Kreuzlingen | La cage aux folles

Unter dem Motto «Wir sind, was wir sind, doch was wir sind,...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige